Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 23. Okt 2018, 18:49



Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste
 Red Bulls U20 in der MHL 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 06:52
Beiträge: 1454
Wohnort: Salzburg
Beitrag Red Bulls U20 in der MHL
Laut diesem Artikel scheint's das die U20er kommende Saison in der MHL spielen

http://webhokej24.sk/rusko/mhl-komentar ... ho-rocniku

http://www.webhokej24.sk/rusko/mhl-kome ... rat-nebude


http://mhl.khl.ru/en/teams/35/

_________________
Bild


9. Jun 2013, 13:15
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 06:43
Beiträge: 1319
Beitrag Re: Red Bulls U20 in der MHL?
Al K. Seltzer hat geschrieben:
Grossartigst. Und der, der hinter einem baum wartet, wenn omskie vorfährt ist user ziagl.



hahaha der kac der mhl :P


10. Jun 2013, 08:31
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 06:52
Beiträge: 1454
Wohnort: Salzburg
Beitrag Re: Red Bulls U20 in der MHL?
http://translate.google.at/translate?sl ... ho-rocniku

hier die google übersetzung

_________________
Bild


10. Jun 2013, 09:39
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 13:06
Beiträge: 1026
Wohnort: Salzburg
Beitrag Re: Red Bulls U20 in der MHL?
wäre sehr geil, da freu ich mich dann noch mehr auf die heimspiele :)
und karabacek ist dem khl-engagament bei zagreb auch ein stückchen näher (geografisch zumindest ;) )

_________________
„In der Theorie gibt es keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis. Aber in der Praxis ist der Unterschied umso größer."

Peter Thiel


10. Jun 2013, 09:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 13:06
Beiträge: 1026
Wohnort: Salzburg
Beitrag Re: Red Bulls U20 in der MHL?
der junge wird ja wohl kaum mehrin der u18 spielen, einsätze in der buli-truppe wären wünschenswert
naja in der mhl wird er wahrscheinlich noch intensiver von khl-vereinen beobachtet (war einfach nur laut gedacht)

_________________
„In der Theorie gibt es keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis. Aber in der Praxis ist der Unterschied umso größer."

Peter Thiel


10. Jun 2013, 10:37
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 16:04
Beiträge: 1025
Wohnort: Elsbethen
Beitrag Re: Red Bulls U20 in der MHL?
Und wo finden die Heimspiele statt?
München?
Salzburg?


19. Jun 2013, 18:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 07:32
Beiträge: 887
Beitrag Re: Red Bulls U20 in der MHL?
salomonisches urteil: rosenheim :P

_________________
GANZ SALZBURG BRAUCHT UND FORDERT DEN NEUEN FANSEKTOR!!!

Bild


19. Jun 2013, 19:16
Profil

Registriert: 5. Jun 2013, 10:26
Beiträge: 37
Beitrag Re: Red Bulls U20 in der MHL?
Und wie ist das mit dem Aufrücken ins EBEL oder DEL Team unter der Saisson?
Die jungen "Münchner" nur in München und "Salzburger" in Salzburg, oder beide bei beide, oder gibt es die Möglichkeit hier dann nicht ?

btw, Hallo im Forum! ... mein erster Beitrag! :)


20. Jun 2013, 07:10
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 06:52
Beiträge: 1454
Wohnort: Salzburg
Beitrag Re: Red Bulls U20 in der MHL?
Ich ddenke das wird ein eigenständiges Team sein (müssen) bei den Entfernungen und dem Spielplan. Und es gibt ja noch die ebysl u20 und U18 da werden halt die ebel youngsters aus diesen Teams kommen. Mal sehen wie der Kader in sbg generell zusammengestellt ist.
Ich denke mal mhl werden viele nichtoesterr. Talente spielen

_________________
Bild


20. Jun 2013, 07:20
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 08:50
Beiträge: 2858
Beitrag Re: Red Bulls U20 in der MHL?
sn e-paper von heute 20.06.2013:

Auswärtsspiel an der chinesischen Grenze

Abenteuer. Red Bull Salzburg steigt mit seinem Eishockey-Nachwuchs in die russische Liga ein. Die weiteste Anreise beträgt 8044 Flugkilometer.

Von MICHAEL SMEJKAL
Salzburg (SN). Dass man bei Red Bull mitunter in anderen Dimensionen denkt, ist seit einiger Zeit klar. Der jüngste Schritt verblüfft jedoch sogar Insider: Red Bull spielt mit seinem U21-Team künftig in der russischen Nachwuchsliga MHL. Das gaben die Liga und der Konzern am gestrigen Mittwoch bekannt.

Es ist auf jeden Fall ein Abenteuer in einer gänzlich neuen Dimension: Die weiteste Auswärtsreise führt in die Platinum Arena nach Chaborowsk, nur 30 Kilometer nördlich der chinesischen Grenze. Bis dahin sind es 8044 Flugkilometer – eine Strecke wohlgemerkt. Gekämpft wird künftig um den Charlamow-Pokal, benannt nach dem russischen Eishockey-Star Boris Charlamow.

Das Red Bull-Team in der MHL versteht sich als Farmteam der Clubs von Salzburg und München und wird ab 2014 am Akademiestandort in Liefering angesiedelt werden. Headcoach ist Ken Strong, der im Vorjahr Co-Trainer der Bundesliga-Mannschaft war. „Es ist eine aufregende Herausforderung, auf die ich mich schon sehr freue“, meinte Strong. Für den langjährigen Salzburg-Trainer Pierre Pagé geht ein Traum in Erfüllung: „Europa braucht neue Wege, um die besten Spieler in Europa zu halten. Das ist jetzt geschehen.“

In der Tat ist diese Liga mit dem unaussprechlichen Namen „Molodjoschnaja Chokkeinaja Liga“ (MHL) ein starkes Gegenwicht zum nordamerikanischen Hockey. Gebildet wird sie von den Nachwuchsmannschaften der russischen Profiliga KHL samt Ergänzungen wie Karlsbad (TCH) oder Salzburg.

Zum Format: Insgesamt 40 Teams aus acht Ländern bilden die Liga, die in zwei Gruppen (West und Ost) unterteilt werden. Salzburg ist naturgemäß in der Westgruppe vertreten, die in sich noch einmal in zwei Divisionen unterteilt ist. Unter den 19 Vorrundengegnern der Salzburger sind alle Moskauer Teams (ZSKA, Dynamo, Spartak, Mytischi, Stupino), drei Teams aus St. Petersburg (darunter der Starclub SKA), Jaroslawl, Karlsbad (TCH), Budapest (UNG), Donzek (UKR), Riga (LET), Minsk und Bobruisk (beide BLR), Voskresensk – und eben auch die Amur Tiger Chabarowsk im äußersten Osten Russlands.

Im Play-off der besten 32 Teams warten dann Mannschaften aus ganz Russland.

_________________
... living on earth is expensive but it does include a free trip around the sun every year ...


20. Jun 2013, 07:34
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 06:37
Beiträge: 327
Wohnort: Salzburg
Beitrag Re: Red Bulls U20 in der MHL?
oh, wie ich diese " selbsternannten Experten " liebe .... copy - paste ist ja nun wirklich nur was für experten


20. Jun 2013, 07:45
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 08:35
Beiträge: 888
Wohnort: Adnet
Beitrag Re: Red Bulls U20 in der MHL?
stringer hat geschrieben:
oh, wie ich diese " selbsternannten Experten " liebe .... copy - paste ist ja nun wirklich nur was für experten


Schaust Du Dir solche Spiele nicht im Fernsehen an??

_________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
"Geduld ist die Kunst nur langsam wütend zu werden"


20. Jun 2013, 07:52
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 08:50
Beiträge: 2858
Beitrag Re: Red Bulls U20 in der MHL?
sn e-paper von heute 03.09.2013:

„Das größte Abenteuer meiner Karriere“

Am heutigen Dienstag wird es für Salzburgs U21-Team ernst: Das erste Meisterschaftsspiel in der russischen Liga steht an.
Von MICHAEL SMEJKAL
SALZBURG (SN). In aller Herrgottsfrüh begann Montag für das Farmteam des Eishockeyteams Red Bull Salzburg das „Projekt Russland“: Salzburgs Team stieg in das Flugzeug zur ersten Auswärtstour in der osteuropäischen Nachwuchsliga MHL. Am heutigen Dienstag bestreitet man in Tscherepovetz das erste Meisterschaftsspiel, dann geht es weiter nach Jaroslawl (Donnerstag) und nach St. Petersburg, wo zu Wochenbeginn die weiteren Spiele gegen SKA (Montag) und Silver Lions (Dienstag) auf dem Programm stehen.

Was die Spieler und Trainer erwartet, ist den meisten unklar. „Keine Ahnung, es ist für mich selbst das größte Abenteuer meiner Karriere“, sagt etwa der neue kanadische Farmteam-Coach Derek Mayer , der selbst zuletzt 1998 in Russland spielte. „Aber ich erwarte mir, dass sich seit damals viel verändert hat.“

Die osteuropäische Nachwuchsliga MHL ist eine Liga für Spieler bis 21 Jahre und das Sprungbrett in die Profiliga KHL. Die Salzburger treten mit einer Mannschaft an, die großteils ident mit dem letztjährigen U20-Team ist. Bekannteste Spieler sind Christoph Duller oder die Legionäre Miha Logar und Jan Polata. Einige aus dem Kader haben schon Bundesliga-Luft geschnuppert.

Auch wenn es für die Spieler vorrangig um die Weiterentwicklung geht, so will man doch kein Schlachtopfer abgeben. „Ich erwarte mir schon, dass wir auf Augenhöhe mithalten können und einen Platz im Mittelfeld belegen“, meinte Coach Mayer, der nach guten Testspielresultaten im August (gegen großteils tschechische Teams) zuversichtlich ist.

Auch für die heimischen Zuseher bietet die Nachwuchsliga ungewohnte Perspektiven: So gastiert etwa ZSKA Moskau, die legendäre Talentschmiede des russischen Eishockey, am 5. und 6. Oktober zu einem Doppel im Volksgarten.

Für die erste Mannschaft ist dagegen nach dem unglücklichen 4:5 Sonntag in Berlin die Chance auf Finalqualifikation in der European Trophy dahin, zum Abschluss gastiert noch Mountfield HK am Sonntag (17.30) in Salzburg.

_________________
... living on earth is expensive but it does include a free trip around the sun every year ...


3. Sep 2013, 06:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 06:52
Beiträge: 1454
Wohnort: Salzburg
Beitrag Re: Red Bulls U20 in der MHL?
http://online.mhl.khl.ru/online/39318.html

liveticker zum grade laufenden spiel

1:0 für die Russen

_________________
Bild


3. Sep 2013, 15:51
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 6. Sep 2011, 17:03
Beiträge: 533
Beitrag Re: Red Bulls U20 in der MHL?
so schnell kanns gehn, 1:3 in Führung


3. Sep 2013, 16:52
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 194 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de