Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 15. Nov 2018, 00:30



Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 "Österreich-Cup" in Klagenfurt 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 08:35
Beiträge: 888
Wohnort: Adnet
Beitrag "Österreich-Cup" in Klagenfurt
Auf HF steht bereits der Kader!

Alle Salzburger Nationalspieler sind einberufen worden.
Heinrich, Trattnig, Welser, Raffl, Latusa!
Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
Typisch MW!!!!

link 1

edit max_l: habe den thread-titel an den turnier-titel angepasst

_________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
"Geduld ist die Kunst nur langsam wütend zu werden"


30. Nov 2011, 17:04
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 9. Sep 2011, 20:37
Beiträge: 73
Beitrag Re: Turnier in Klagenfurt
koschinage hat geschrieben:
Auf HF steht bereits der Kader!

Alle Salzburger Nationalspieler sind einberufen worden.
Heinrich, Trattnig, Welser, Raffl, Latusa!
Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
Typisch MW!!!!

wer isn des?

_________________
http://bawekoll.wordpress.com/


30. Nov 2011, 17:19
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 5. Sep 2011, 15:14
Beiträge: 1160
Beitrag Re: Turnier in Klagenfurt
um welches turnier gehts denn da? gibts da einen link, homepage oder sowas?

danke

eigener thread is super !

_________________
Manche Menschen haben einen Stock im Arsch, und andere einen ganzen Grenzpfosten! c miss_paran0ia


30. Nov 2011, 17:31
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 06:43
Beiträge: 1319
Beitrag Re: Turnier in Klagenfurt
sebold hat geschrieben:
koschinage hat geschrieben:
Auf HF steht bereits der Kader!

Alle Salzburger Nationalspieler sind einberufen worden.
Heinrich, Trattnig, Welser, Raffl, Latusa!
Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
Typisch MW!!!!

wer isn des?


manny walross :roll:

@cbra: http://www.eishockey.at/nationalteams/n ... ihnachten/


30. Nov 2011, 17:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 08:50
Beiträge: 2880
Beitrag Re: Turnier in Klagenfurt
ich hab's ja andernorts schon gesagt:

max_l hat geschrieben:
ich traue mich ja fast zu wetten das MV alles was seitens RBS bzw. VIC ansatzweise nationalteam-tauglich ist in dieses einberufen wird!

und ein schelm wer dabei böses denkt! :roll: :lol:


das z.b. kam als antwort:

Al K. Seltzer hat geschrieben:
aber geh, weder trattnig noch raffl werden im nationalteam spielen. die herrschaften mögen sich eh ganz gerne (hinter den kulissen).


:roll:

_________________
... living on earth is expensive but it does include a free trip around the sun every year ...


30. Nov 2011, 18:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 9. Sep 2011, 20:37
Beiträge: 73
Beitrag Re: Turnier in Klagenfurt
Al K. Seltzer hat geschrieben:
eine unglückliche sache, hier team, das verein, hier vorbereitung, da salute.

was ich mal wieder vermisse ist fingerspitzengefühl, diese kopf durch die wand methode die ganze zeit, ganz furchtbar....

vorschlag: kann man sich da nicht in der mitte trffen, kann man nicht auf beide seiten rücksicht nehmen? jeder hat seine interessen, man muss doch auch mal zusammenarbeiten können, was man ja stets bemüht ist hinter den kulissen zu betonen.

5 spieler: 3 fürs team 2 für den verein. zb. wer ist wichtigst fürs salute? raffl und welser. wer ist wichtig fürs team? verteidiger, weil die hat das team nicht. ergo tratte und heinrich, als draufgabe latusa (oder er spielt salute).

das team spielt eine b wm. in dem fall ist nicht b wie besser. wir spielen keinen deut besser od schlechter ob nun 5 salzburger od 2 od 3 an diesem turnier in klagenfurt mit einer anbissenen pappn teilnehmen.

mann mann mann, österreich ist schon ein besonderes land, ich hoffe man rauft sich "österreichisch" zusammen. jesus fecking christ, so schwer ist das wirklich nicht. wir werden sehen wieviele dann tatsächlich nach klagenfurt fahen müsse. und fahren sie alle 5 wird man auch nichts machen können, glauben tu ich nicht daran.

das kann man, denke ich, so stehen lassen

_________________
http://bawekoll.wordpress.com/


30. Nov 2011, 18:30
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 06:43
Beiträge: 1319
Beitrag Re: "Österreich-Cup" in Klagenfurt
"drohte" viveiros nicht damit, dass die die weg bleiben garnimmer kommen brauchen? oder war das nur bei den jungen beim letzten mal so?


30. Nov 2011, 18:50
Profil

Registriert: 9. Sep 2011, 13:18
Beiträge: 73
Beitrag Re: "Österreich-Cup" in Klagenfurt
Das ist eine gezielte Provokation, volle Breitseite, und passt jetzt wieder ins Bild des seit mindestens einem Jahr vorbereiteten Angriffs auf Red Bull von KAC Seite, mit VSV Beteiligung. Das lässt nichts Gutes für die auch im Dezember geplante Präsentation des neuen 'Konzepts' für das österreichische Eishockey ahnen.
Verband fest in Kärntner Hand, Nationalteamtrainer und U20 Trainer vom KAC gestellt, mit langfristigem Vertrag. Wenn ich an das Theater zwischen Kalt und Viveiros bei der Bestellung des Teamtrainers denke... Offenbar will man jedwede Red Bull Pläne mit aller Macht einschränken/durchkreuzen, und die Kärntner Vorherrschaft im österreichischen Eishockey mit allen Mitteln wiederherstellen. Wenn es nicht mit sportlichen Mitteln geht, dann eben anders...
Das wird interessant werden.


30. Nov 2011, 19:06
Profil

Registriert: 9. Sep 2011, 13:18
Beiträge: 73
Beitrag Re: "Österreich-Cup" in Klagenfurt
Wenn Spieler die nicht zum Nationalteam kommen nur befürchten müssten nicht mehr im Nationalteam zu spielen wäre das kein Problem. Die Konsequenzen die Viveiros für den Fall des Nichterscheinens angedroht hat können aber eine Sperre in der EBEL beinhalten.


30. Nov 2011, 20:03
Profil

Registriert: 9. Sep 2011, 13:18
Beiträge: 73
Beitrag Re: "Österreich-Cup" in Klagenfurt
Hinter Viveiros steht Kalt. Dem geht es nur darum Red Bull zu schaden. Und da kommt ihm sein Vereinstrainer als Teamcoach gerade recht. Also versucht man Red Bull das Salute Turnier kaputtzumachen. Wenn dann Proteste aus Salzburg kommen entrüstet man sich daß Red Bull das österreichische Nationalteam schädigt.


30. Nov 2011, 20:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 6. Sep 2011, 17:03
Beiträge: 533
Beitrag Re: "Österreich-Cup" in Klagenfurt
Auf der anderen Seite könnte man auch gegen das Salute argumentieren, ist schließlich auch "nur" ein Turnier ohne besonderen sportlichen Wert. Was ich noch durchgehen lassen kann, sind die allfählig anwesenden Scouts, wodurch sich für den ein oder anderen vielleicht eine neue Option ergeben würde und wenn ich GAAANZ ehrlich bin, nur wegen Salzburg geh ich nicht zum Salut, die seh ich jede Woche....

Was jetzt nicht heißt, dass ich MV für diese Aktion nicht für eine Ar***nase halte, es allerdings das grundsätzliche Problem im österreichischen Eishockey aufzeigt (jaaaaaa nicht miteinander, weil da könnte einem ja irgendwas abfaulen) und ich trotzdem jedes Salute-Spiel diesem Kasperturnier in Klagenfurt vorziehe.


30. Nov 2011, 21:30
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 08:50
Beiträge: 2880
Beitrag Re: "Österreich-Cup" in Klagenfurt
Al K. Seltzer hat geschrieben:
ja max_l das kam zur antwort. und sind sie schon eingelaufen in klagenfurt?

nein, da hast schon recht, bloss wenn ich mir nur in iesem u. einem anderen (weithin in AUT bekanntem) eishockey-forum so lese was es offenbar an konsequenzen geben kann (ob das jetzt rechtens usw. ist sei mal dahingestellt) so denke ich doch das die einberufenen auch auflaufen werden;

generell aber kommt da glaube ich das zu tage was man "interessenskonflikt" nennt, und zwar wenn der teamchef vom nationalteam jener ist der gleichzeitig headcoach vom - auf die letzten jahre gesehen - härtesten liga-konkurrenten von RBS ist!

und wenn schon nationalteam so sollten wirklich die besten, und dazu zählen nunmal auch ein setzinger bzw. die in der nhl-engagierten zählen, auflaufen, alles andere ist eine augenauswischerei;
und somit sind wir wieder bei einem kinder-im-sandkasten-verhalten - wenn schon nicht wirklich die besten kommen (können/wollen) so hauen wir wenigstens den anderen - ungeliebten liegakonkurrenten - das "hackl hinten eini".

just my 2 cents, aber machtkompensation ist - wo und wie auch immer - in der mehrheit der fälle nicht gut (und kac/MV/verband reihen sich da wohl nahtlos ein)

_________________
... living on earth is expensive but it does include a free trip around the sun every year ...


30. Nov 2011, 23:12
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 06:52
Beiträge: 1461
Wohnort: Salzburg
Beitrag Re: "Österreich-Cup" in Klagenfurt
vielleicht will man sogar das Trattnig zurücktritt. er hat isch ja erlaubt den Verband zu kritisieren. auf setzinger verzichten sie da ja auch wegen seinen aussagen.

_________________
Bild


1. Dez 2011, 08:20
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 06:43
Beiträge: 1319
Beitrag Re: "Österreich-Cup" in Klagenfurt
damals hab ich schon gesagt es wär nett, würden hier einfach mal unsere besten, die eh die schnauze voll haben den rücktritt erklären. nötig haben sies bei gott nicht, für diesen haufen zu spielen.


1. Dez 2011, 08:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 7. Sep 2011, 21:58
Beiträge: 1114
Beitrag Re: "Österreich-Cup" in Klagenfurt
Al K. Seltzer hat geschrieben:
.....
ferner erlaube ich mir mal die dezente frage, warum ein verein den segen des verbandes braucht, wenn er in der off season an einem turnier (et) teilnimmt, hat der kac auch den segen des verbandes wenn er bei einem drittklassigen turnier in südtirol zur vorbereitung teilnimmt? oder der vsv, wenn er am rudi hiti cup teilnimmt?
....


wir hatten anfangs der saison schon mal eine kurze diskussion betreffend sperren von spielern, die trotz einberufung nicht zum nationalteam kommen...
konnte damals auch nicht glauben, dass es eine diesbezügliche regelung gibt und musste mich eines besseren belehren lassen.
habe mich dann beim nachlesen im regelment schon sehr gewundert, warum ein verein die zustimmung des öehv benötigt, um an einem vergleich gegen einen "nicht öehv verein" antreten zu dürfen, der sinn dieser regel erschloss sich mir nicht - bis jetzt...
ich weiß nimmer genau, wer es war der damals (zeitraum august-september) genau das prophezeite, was jetzt eintritt...ich konnte das nicht glauben, im nachhinein respekt für die weitsicht.

ich kann es zwar immer noch nicht ganz glauben (ich glaube nach wie vor an das gute), aber im regelment gibt es scheinbar wirklich festlegungen, welche gezielt auf vereine abzielen... :roll:
als beispiel fällt mir die seit heuer neue regelung bei "nichtantreten eines vereins zu einem spiel" ein...



WiPe hat geschrieben:
vielleicht will man sogar das Trattnig zurücktritt. er hat isch ja erlaubt den Verband zu kritisieren. auf setzinger verzichten sie da ja auch wegen seinen aussagen.


naja, dann müsste man wohl auch vanek "rausmobben". der verband ist einfach eine lachnummer, anders kann ich es mir nicht erklären, dass man auf einen stürmer (EDIT: aktuell: 23 spiele-16 tore-16 assists=topscorer des teams...) des aktuellen tabellenführeres der NLB verzichten kann...

aber VIELLEICHT hat das ganze ja auch was gutes. möglicherweise denkt der ein oder andere darüber nach, den verein richtung nationaltrainer-verein zu verlassen...

_________________
...use our defense as an offense and our offense as a defense against their offense and that will totally confuse them...

LET'S GO AND PLAY SOME HOCKEY!!!


Zuletzt geändert von luric am 1. Dez 2011, 09:28, insgesamt 1-mal geändert.



1. Dez 2011, 09:01
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de